Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Die Elektrizität

Timelines: drewer

Die Elektrizität

Ereignis-Datum: 1. Januar 1921

Ereignis-Datum: 1. Januar 1921

1920 beschloss die Gemeinde die Anlage eines elektrischen Ortsnetzes. Zur Deckung der Kosten sollten pro Haus 350 Mark, pro Morgen Land 40 Mark erhoben werden. Im März 1921 wurde mit dem Bau begonnen. Infolge der Inflation wurden die Unkosten immer größer. Kaspar Buxot glaubte, die Folgen für die Gemeindekasse nicht mehr verantworten zu können und trat zurück. Wilhelm Scheideler übernahm an seiner Stelle das Bürgermeisteramt und führte die Bauarbeiten zu Ende. Im September 1921 konnte bereits die Einweihung des Ortsnetzes gefeiert werden.

Zurück zum Anfang